Schlagwort-Archive: Unternehmer

Warum eine Unternehmensbewertung erstellen lassen?

„Warum eine Unternehmensbewertung erstellen lassen?“

Diese Frage stellen sich viele Unternehmer. Doch viele Seniorchefs haben keinerlei Vorstellung vom Wert ihres Unternehmens.
Der Unternehmer betrachtet seine Firma als sein Lebenswerk, kann dabei meist Emotionen nicht ausblenden und schätzt so den Wert des eigenen Unternehmens völlig falsch ein.

Laut dem DIHK Report zur Unternehmensnachfolge sind 2019 etwa 43% der Unternehmensnachfolgen gescheitert, weil die Unternehmer einen überhöhten Kaufpreis verlangt haben.

„Bei einer Unternehmensbewertung müssen Emotionen ausgeblendet und das Unternehmen objektiv und als reines Investment betrachtet werden.“

Die meisten Unternehmer lassen sich auch zunächst eine erste Bewertung vom Steuerberater erstellen. Doch dies sollte man nicht machen. Der Steuerberater, der den Unternehmer und das Unternehmen schon länger kennt, lässt subjektive Werte in die Bewertung einfließen. Die Wertermittlung ist zwar mathematisch richtig, hilft aber in der Realität oftmals nicht weiter. Zudem ist ein Steuerberater in der Regel nicht spezialisiert, auf die Erstellung von Unternehmensbewertungen .

Daher sollte eine Unternehmensbewertung von einem Spezialisten erstellt werden, welcher das Unternehmen zunächst als reines Investment betrachtet und anhand von Zahlen und Angaben objektiv bewerten kann.

Die axanta kann Ihnen da weiterhelfen! Melden Sie sich noch heute telefonisch unter 0441 – 949 88 33 0 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@axanta.com und wir vereinbaren gerne zeitnah ein Gesprächstermin mit Ihnen. 🙂☎️

Der KMU

Die axanta ist ein kleines und mittelständisches Unternehmen und beschäftigt sich mit der Beratung und Bewertung solcher Unternehmen, die ebenfalls auf dem Markt tätig sind. Dies ist ein großer und breitgefächerter Markt, da der  Mittelstand 99,7% aller Unternehmer in Deutschland darstellt und  40,8% aller steuerpflichtigen Umsätze tätigt.

Zudem bietet der Mittelstand insgesamt 70,2% aller Arbeitsplätze und bildet 81,9% der Auszubildenden aus.

Knapp die Hälfte der Unternehmer schätzen den Wert Ihres Unternehmens falsch ein!

Auch in 2018 führte die Deutsche Industrie- und Handelskammer einen Report zur Unternehmensnachfolge durch. Besonders deutlich wurde, dass die Feststellung des richtigen Unternehmenswerts vorab den Grundstein für den Verkauf eines Unternehmens legt.

42% der potentiellen Verkäufer schätzen den Wert Ihres Unternehmens zu hoch ein und setzen sich auf diesen Preis fest. Die Kaufinteressenten werden dadurch bereits früh abgeschreckt und es kommt gar nicht erst zu Verhandlungen.

Den ganzen Report finden Sie hier: www.dihk.de/themenfelder/gruendung-foerderung/unternehmensnachfolge/umfragen-und-prognosen/umfrage-unternehmensnachfolge

Sofern auch Sie den Wert Ihres Unternehmens ermittelt lassen wollen, kommen Sie gern auf uns zu.